Die USB Köln

Köln ist eine der größten Universitätsstädte Deutschlands und verfügt auch dementsprechend über die dazugehörigen Einrichtungen. Die USB Köln oder Universitäts- und Stadtbibliothek Köln  ist die Universitätsbibliothek der Universität zu Köln. Sie ist in erster Linie eine Ausleih- und Magazinbibliothek für die Studenten und Mitarbeiter der Universität, kann aber auch von den Bürgern der Stadt genutzt werden. Sie befindet sich innerhalb des Hochschulcamps. Die Lesesäle haben montags bis freitags von 8.00 bis 24.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Zu den Serviceleistungen gehören Führungen durch die Bibliothek sowie Kurse zur Literatursuche.

Die USB Köln ist die größte wissenschaftliche Bibliothek in NRW. Ihr Bestand umfasst insgesamt mehr als 3,8 Millionen Medien, darunter sind 50.000 elektronische Zeitschriften sowie 17.000 E-Books. Besonders umfangreich ist die Sammlung im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und der Sozialwissenschaft. Bei den Wirtschaftswissenschaften beträgt der jährliche Zugang etwa 11.000 Bände und bei den Sozialwissenschaften sind es mehr als 3.500 Exemplare. Ein weiterer Schwerpunkt der USB Köln ist das Europäische Dokumentationszentrum, welches Literatur über die EU und ihre Politik beinhaltet. Zur modernen Sammlung gehören Werke von Gertrud von Le Fort, Reinhold Schneider und H.C. Artmann.

Die Rheinische Abteilung wurde im 19. Jahrhundert gegründet und umfasst Schriften zur Geschichte, Volkskunde, Geografie, Kunst, Brauchtum und der kölschen Mundart. Umfangreich sind ebenfalls die historischen Sammlungen der USB Köln. Die im Jahre 1602 gegründete Syndikatsbibliothek des Rates gehört zu den Grundlagen, ebenso die Bibliothek des Jesuitenordens. Als wertvollste Quelle gilt die Sammlung Wallraff. Ferdinand Franz Wallraf war der letzte Direktor der alten Kölner Universität und vermachte seine riesige Sammlung der Stadt Köln.  Zahlreiche kleinere Sammlungen und Nachlässe kamen im Laufe der Zeit hinzu. Im Jahre 2002 wurde diese Sammlung im Rahmen einer Sonderausstellung in der USB Köln gezeigt.

Foto: A.Savin (via wikipedia)

Exklusive Deals in Köln

    Beitrag kommentieren