Tanzbrunnen Köln

Der Tanzbrunnen Köln ist ein sehr bekannter Anziehungspunkt um zu relaxen, Party zu machen oder Märkte zu besuchen. Zu jeder Jahreszeit hat dieser Ort etwas zu bieten und ist immer eine Reise wert.
Das Markenzeichen vom Tanzbrunnen Köln ist die außergewöhnliche Location, mit der sich die Kölner identifizieren. Dort trifft sich Köln vor dem Hintergrund des Doms und dort werden Gäste begrüßt und zahlreiche Veranstaltungen finden statt. Außergewöhnliche Events, Firmenfeste, Tagungen oder Open Air Konzerte können gebucht oder besucht werden. Dort ist Kölns Erlebnis-Reich mit den Rheinterrassen, dem Theater oder dem Beach-Club. Jeder Ort kann einzeln oder in Kombination ausgesucht und reserviert und große Events können so nach Wunsch gestaltet werden.
1928 entstand der Tanzbrunnen Köln. Heute beläuft sich die Fläche auf ca. 30000 qm und bietet 12500 Zuschauern Platz. Der Freizeitpark mit der Open Air Bühne und dem Theater sowie die Rheinterrassen mit Biergarten und dem Sandstrand „km 689 Cologne Beach“ befinden sich am Deutzer Rheinufer und man hat einen einzigartigen Blick auf das Stadtpanorama.
Im Jahr 1971 war der Tanzbrunnen Köln Schauplatz für die Bundesgartenschau und das Gelände und der Brunnen wurden dafür komplett saniert. 1994 entstand das Theater am Tanzbrunnen Köln und ergänzte das Open Air Areal. Nun konnte dazu die Indoor-Bühne für Produktpräsentationen und Galaveranstaltungen und Rockkonzerte genutzt werden.
2004 wurde der „km 698 Cologne Beach“ mit einem der schönsten Flussufer-Sandstrände deutscher Städte in Betrieb genommen und erfreut sich jeden Sommer zahlreicher Besucher. Die Konzerte dort bleiben den Zuschauern nicht nur wegen der Musik in Erinnerung, sondern auch wegen der fantastischen Aussicht. Aus diesem Grund ist der Tanzbrunnen Köln für viele das Theater mit der schönsten Freilichtbühne Deutschlands.
Die Ausstellungsfläche beträgt ca. 350qm im Foyer Theater am Tanzbrunnen und es sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Im Service angeboten werden Catering, Organisation eines Rahmenprogramms und natürlich eine Künstlergarderobe.
Über das ganze Jahr werden zahlreiche verschiedene Veranstaltungen ausgerichtet. Im Frühjahr natürlich die Karnevalssitzungen, im Winter „die kölsche Weihnacht“, außerdem Cabaret, Comedy, Musicals, der Fischmarkt und einige Flohmärkte. Ein Besuch am Tanzbrunnen Köln lohnt sich jederzeit.

Foto: © Raimond Spekking / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)

Exklusive Deals in Köln

    Beitrag kommentieren